Öffnungszeiten: jeden Samstag und Sonntag 14-18 Uhr für alle Besucher (Sondertermine siehe Kalender),
für Gruppen nach Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten (z.B. für Geburtstage, Firmenveranstaltungen etc.)

Eintritt:
Erwachsene - 10 €
Kinder - 6 €
Familienkarte* - 20 €
* inkl. 2 Elternteile u. 1 Kind oder 1 Elternteil u. 2 Kinder; zusätzl. Kind: 5 €; zusätzl. Elternteil: 8 €
Flippermuseum Schwerin
Friesenstr. 29
19053 Schwerin

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahn 2, Richtung Lankow Siedlung, Haltestation Friesensportplatz.

Unser Standort

Besucherinfo

Über uns

Flipperautomaten gibt es seit mehr als 200 Jahren und haben die Kultur und Jahrzehnte in vielen Ländern geprägt. Sie waren über Jahrzente selbstverständlicher Teil der Alltagskultur in den meisten Ländern dieser Erde. Sie sind bis heute spielbare Kunstwerke, bringen jede Menge Spaß und bilden auf sehr unterhaltsame Weise die gesellschaftliche und technische Entwicklung ab.

Zum Verständnis:

  • Flipper sind keine Glücksspielautomaten und haben keine Geldgewinnmöglichkeit
  • Flipper sind Sport-, bzw. Unterhaltungsgeräte, sie trainieren das Raktionsvermögen und die Geschicklichkeit


60er Jahre Themenraum



Dokumentationen der Flippergeschichte

Wir setzen uns als gemeinnütziger Verein in unserer Freizeit für den Erhalt der Flipper- und Arcade-Kultur ein. Damit diese Kultur nicht in Vergessenheit gerät, haben wir in Schwerin in der Friesenstraße 29 ein Flippermuseum aufgebaut. Wir sammeln und restaurieren alte Flipper- , Arcade-Automaten und Musikboxen im Rahmen unserer Vereinstätigkeit, machen sie wieder spielfähig und der Öffentlichkeit in einem Museum zugänglich. Das Besondere am Museum ist das aktive Erleben der alten Automaten: Bei uns dürfen die Exponate nicht nur angefasst, sondern ausprobiert und gespielt werden! In der Gemeinschaft spielen und Spaß haben ist das Motto. Und der Spaß dabei ist garantiert!

 

 

alt

Abenteuer- und Fantasy-Raum

 

Auf 400 qm Fläche haben wir in 16 verschiedenen Themenräumen viele Aspekte der Flipperkultur dargestellt und damit gleichzeitig Themen, die in den vergangenen acht Jahrzehnten die Menschen bewegt haben. Es kommt aber auch das Feiern und Entspannen bei uns nicht zu kurz: Ob in der Cafe-Bar oder Sofa-Ecke, man kann bei uns zwischendurch auch mit Anderen ein ruhiges Gläschen trinken.

 

In der Cafe-Bar

 

alt

Ein Museum mit Spaß für die ganze Familie, für Groß und Klein, für Jung und Alt

 

Unsere Sofa-Ecke mit alten Musikboxen

 

Im Technikraum wird die analoge EM-Technik und die Digitaltechnik gezeigt.
Hier kann man auch mal in einen Flipper hinein schauen

 

Themenraum "Motor-Show" mit reichlich Horse-Power

 

Hier kann man Filme aktiv "erleben" und nachspielen: Der Film- und TV-Raum

 

Gottlieb-Raum, eine Hommage an einen der größten Flipperhersteller

 

 

Im Space-Raum gilt es fremde Welten zu entdecken...

 

Sind Sie mehr an uns interessiert? Wir suchen noch dringend:

  • Betreuer für unser Museum
  • einen Techniker für die Geräte, der regelmäßig mithilft, sie am Laufen zu halten
  • tatkräftige Unterstützung und neue Mitglieder für unser Museums
  • Flipper und Kugelspielgeräte sowie Ersatzteile


Wer uns unterstützen möchte, kann uns über den Punkt "Kontakt" ansprechen, oder besucht uns im Flippermuseum.

Für Geburtstags-, Vereins- oder Betriebsfeiern öffnen wir gerne exklusiv für Sie unsere Räumlichkeiten. Für Ihre Planung schauen Sie bitte in unseren Kalender.